Die First Step Methode erachte ich von höchster Wichtigkeit. Sie führt zu einer gesunden Entwicklung des Kindes sowie zur Entspannung der Mutter. Generell formuliert dient sie den Eltern als Unterstützung in der Erziehung und den Kin- dern zum selbstvertrauten und talentierten Aufwachsen.
Wenn ich erleichterte Mütter und glückliche Kinder aus meiner Praxis gehen sehe, so habe ich mein Ziel erreicht

Gruppen- und Einzelstunden für die gute Entwicklung ihres Babys


Ruth Naef, Feldenkrais-Pädagogin® und First-Step Instruktorin
Kirchgasse 47, 8706 Meilen
Tel: 044 923 35 5
Mail: info(at)naef-feldenkrais.ch
Homepage: firststepmethod.com/ruthnaef/
Workshops und Privatstunden nach telefonischer Vereinbarung 

Gemeinsam geht’s leichter

Die ersten Lebensmonate sind prägend für die Entwicklung Ihres Babys.

Ein Neugeborenes wird nie wieder so viel lernen wie in den ersten Monaten seines Lebens. Während dieser Zeit haben die Eltern die einmalige Chance, ihr Kind auf den ersten Schritten ins Leben zu begleiten. In dieser Phase nden enorme Entwicklungen statt, die das ganze Leben des Kindes beeinflussen werden.

Im Gegensatz zu Tieren, deren Sinnessysteme und motorische Fähigkeiten schon bei der Geburt vollständig ausgebildet sind, müssen Babys den Bauch der Mutter verlassen, bevor sie „fertig“ sind. Deswegen brauchen sie weiterhin das Gefühl des Beschütztseins und der Sicherheit, das sie im Bauch gefühlt haben und sie prof itieren sehr davon, wenn ihre Sinne und ihre motorischen Fähigkeiten aktiv stimuliert werden. Zudem hat dies einen fundamentalen Einfuss auf die Reifung des Gehirns. Viele Studien belegen, dass wenn Eltern ihren Kindern zu Beginn des Lebens wertvolle Zeit widmen, diese sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die über bessere kognitive, sensorische und motorische Fähigkeiten verfügen.

Was ist First-Step?

First-Step unterstützt die Eltern darin, die Entwicklung ihrer Kinder zu fördern. First-Step hat einen ganzheitlichen Ansatz und sieht die Eltern als wesentlichen Faktor der zur Entwicklung des Kindes beiträgt. First-Step glaubt, dass es ein optimales Zeitfenster für jeden Schritt der Entwick- lung gibt. Und dieses gilt es zu nutzen. Die First-Step Methode ist so aufgebaut, dass das Kleinkind einen Entwicklungsschritt nach dem anderen durchlaufen soll – ohne einen auszulassen.

Wer steckt hinter der First-Step Methode?

First-Step kommt aus Tel Aviv und wurde von Shai Silberbush ins Leben gerufen. Er ist eine anerkannte Kory phäe im Bereich Säuglings- und Kinderentwicklung und langjähriger Instruktor der erfolgreichen Feldenkrais Methode. Shai Silberbush arbeitete viele Jahre mit Erwachsenen und Kindern und hat während dieser Zeit wertvolle Erkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen der Entwicklung des Säuglings und dem Lebenslauf von Kindern und Erwachsenen gewonnen. Diesem umfangreichen Wissen hat er die praktische Er- fahrung aus dem Zusammenleben mit seinen 3 eigenen Kindern hinzugefügt und so die einzigartige First-Step Methode geschaffen. 

Grosse Fortschritte

Bei Kindern mit einer verzögerten Entwicklung oder bei Frühgeburten führt die First-Step Methode sehr schnell zu grossen Fortschritten, da sie alle Bereiche der Ent- wicklung berücksichtigt und fördert.

Studien

Einige Studien zeigen, dass Kinder, die von ihren Eltern in den ersten Lebensmonaten viel Zeit, geeignete Beschäftigung und Hingabe bekommen haben, später kognitive Vorteile haben und über eine besser entwickelte Sensorik und Motorik verfügen.

Es kommen Babys und Mütter zu mir, die mehr über folgende Themen erfahren möchten:
– das Wickeln, Drehen, Legen und Heben, Robben und Kriechen
– das Tragen im Tragetuch
– den Wach- und Schlaf-Rhythmus
– wie Schreikinder ihre Ruhe nden können
– die Bauch- und Verdauungsthemen
– die Folgen von Geburtstraumen und Frühgeburten
– die motorische- und sensorische Entwicklung
– Bewegungsschwierigkeiten, Entwicklungs- oder Wahrnehmungs-Themen

Gerne unterrichte ich in Einzelstunden oder in Kleingruppen bis 6 Babys, ab Geburt bis zum Kriechen: Mit gezielten und altersgemässen Übungen erleben Sie in Einzellektionen oder in der Gruppe mehr Leichtigkeit, viel Freude und Spass.